Ganzheitliche Gesundheitsvorsorge und Therapie
logo
Home
Über mich
Therapieschwerpunkte
Klass. Homöopathie
CranioSacrale Th.
Klangmassage
Physiotherapie
Praxisräume
Impressum
Kontakt

Klassische Homöopathie

Die von dem Arzt und Naturwissenschaftler Samuel Hahnemann vor über 200 Jahren entwickelte Klassische Homöopathie betrachtet jegliches körperliche und seelische Unwohlsein als ein Zeichen geschwächter Lebenskraft.

Diese gilt es, mit der nach ausgiebiger Befragung und Beobachtung ausgewählten, homöopathisch hergestellten Arznei, wieder zu stärken.

Um dies zu erreichen handelt der Homöopath nach dem so genannten Ähnlichkeitsprinzip; das bedeutet, nach dem ersten Gespräch (Erstanamnese von mindestens 1,1/2 Stunden) suche ich nach der Arznei, die bei einem gesunden Menschen ein Beschwerdebild hervorruft, welches dem von Ihnen gezeigten am ähnlichsten ist. 

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit der sogenannten Neuen Methode, einem neuen Weg zur Mittelfindung im Anamnesegespräch. Entwickelt wurde diese Methode von einer Gruppe homöopatischer Ärzte um Dr. Rajan Sankaran und Dr. Jayesh Shah an der Universität in Bombay in Indien.                 

Diese, die Homöopathie revolutionierende Methode eröffnet mir die Möglichkeit, noch genauer und sicherer zum richtigen Mittel zu gelangen.


 

Nach der Einnahme des homöopathischen Mittels wird in regelmäßigen Abständen der Behandlungsverlauf besprochen. In der Regel kommt es nach einigen Wochen zu einem ersten Folgetreffen.

Der Verlauf einer homöopathischen Kur ist normalerweise recht unspektakulär und leise. Die Krankheitssymptome verschwinden häufig in umgekehrter Reihenfolge ihres erstmaligen Erscheinens.

Als erstes Anzeichen gestärkter Lebenskraft erleben Sie eine Verbesserung auf der Geistes- und Gemütsebene. Sie fühlen sich emotional stabiler und spüren wieder Freude und Lebensmut.

Top
Elisabeth Delfmann, Praxisgemeinschaft Gellertstraße  | Gellertstraße 4, 22301 Hamburg